Anleitungen

Das BITS vervollständigt seine Anleitungen für die Standarddienste, weshalb hier nur Ergänzungen zu finden sind oder Anleitung zu eigenen Diensten.

Zugriff auf E-Mails

Bitte nutzen Sie hierfür die Anleitung des BITS. Die EDV-Betreuung empfiehlt Thunderbird als E-Mail-Client und rät von Outlook ab; es wird hierfür kein Support geboten.

Zugriff auf Netzwerk-Drucker

Alle Rechner, die sich im AD der Universität befinden, erhalten je nach Gruppenzugehörigkeit des jeweiligen Accounts Zugriff auf einen oder mehrere Netzwerk-Drucker der Fakultät.

Der Fakultätskopierer in U8-152 kann ausschließlich von Rechnern beschickt werden, die sich im Universitätsnetz befinden. Zu Abrechnungszwecken ist eine zusätzliche Authentifizierung mittels (gekürzter) Kostenstellennummer und geheimer PIN erforderlich ist. Beides ist über die EDV-Betreuung erhältlich.

Zugriff auf Netzlaufwerke

Wie bei Netzwerk-​Druckern gilt auch hier, dass bei Rechner, die sich im AD befinden und per LAN angeschlossen sind, beim Login unter Windows automatisch die freigeschalteten Laufwerke/Ordner eingehängt werden. Rechner ohne AD-​Einbindung können auch auf Shares zugreifen, allerdings muss dann der vollständige Pfad zum jeweiligen Ordner bekannt sein und sie müssen ebenfalls per LAN (oder über WLAN und VPN-​Client) mit dem Universitätsnetz verbunden sein.

Falls die automatische Einbindung nicht funktioniert oder der Rechner nicht im AD gelistet ist, lautet der Pfad zum Fakultätsshare:

	\\fs-​home.uni-​bielefeld.de\shared_uwiw\groups\

Dahinter können die Unterbereiche LST, MISC und HIKRA angegeben werden. Ein vollständiger Pfad zum Bereich der Informatik lautet bspw.:

	\\fs-​home.uni-​bielefeld.de\shared_uwiw\groups\LST\INF\

Der Zugriff von Geräten mit bspw. GNU/Linux gelingt mit einem Dateimanager wie Thunar; Mac OS X nutzt dafür Netzlaufwerke. Nach Auswahl des Menü-Punkts “Ort öffnen” gibt man ein:

	smb://fs-​home.uni-​bielefeld.de/shared_uwiw/groups/LST/

gefolgt vom Kürzel des jeweiligen Bereich. Der Bereich Informatik würde dann so erreicht werden können:

	smb://fs-​home.uni-​bielefeld.de/shared_uwiw/groups/LST/INF/

Es wird nach Name und Passwort gefragt (HRZ-Accountname und HRZ-Passwort). Wichtig ist hierbei, dass als Gruppe “AD” eingetragen wird.

Der Pfad zum Archiv-Laufwerk (Q:) lautet

	\\fs-​big.uni-​bielefeld.de\uwiw

Aufgrund von Beschränkungen durch das AD muss dann manuell zum Unterverzeichnis LST/ gewechselt werden.

Wenn kein Dateimanager zum Einsatz kommt, sondern die unter Unix-artigen Systemen übliche Einbindung als Unterverzeichnis genutzt werden, kann mit dem Befehl

	sudo mount -t cifs -o user=mein_username,dom=ad,vers=2.0,uid=$(id -u),gid=$(id -g) \
		//fs-home.uni-bielefeld.de/shared_uwiw/ORDNER ~/mnt/uwiw

das gewünschte Verzeichnis als Laufwerk eingehängt werden. Für das P-Laufwerk gilt:

	sudo mount -t cifs -o user=mein_username,dom=ad,vers=2.0,uid=$(id -u),gid=$(id -g) \
		//fs-home.uni-bielefeld.de/home ~/mnt/p

allerdings muss dann noch per Hand in das Unterverzeichnis ~/mnt/p/mein_username gewechselt werden.